Werke
  Aktuelle Termine / News / Ausstellungen/ Neue Arbeiten
   
  Steffi Stephan - zu Gast am 11.10.17 bei der Vorlesungsreihe LAST EXIT KUNST - Künstler reden über ihre Kunst
  Steffi Stephan zu gast bei LAST EXIT KUNST
   
  NEUE ADRESSE:
   
  Matthias Zölle
  PHOTOGRAPHY
 
Altenbergerstr.48
48268 Greven
fon:       02571 5759962
mobil:    0177 2722362
   
   
  Das neue Vorlesungsprogramm LAST EXIT KUNST für das WS 2017/18 !
 
   
 
   
 
   
   
  OPEN ATELIER Ausstellung der Ateliergemeinschaft Bremsenprüfstand 26. - 28. September 2014
  OPEN ATELIER 2014
  OPEN ATELIE 2014
   
   
  BACK LIGHT - Erstmals stellen die sieben Künstler der Ateliergemeinschaft BREMSENPRÜFSTAND außerhalb ihrer Räumlichkeiten gemeinsam aus. Bernd Heitkötter, Jaimun Kim, Ulrich Rothmund, Stefan Rosendahl, Werner Rückemann, Henri Unsenos sowie der Photograph Matthias Zölle präsentieren neue Arbeiten aus den Bereichen Installation, Bildhauerei, Photographie sowie Malerei und haben speziell für die Stadthausgalerie eine gemeinsame Rauminstallation entwickelt. Die begehbare Bühnenskulptur mit multimedialer Komponente ist gleichzeitig Kunstobjekt und Aufführungsort für das performative Rahmenprogramm der Ausstellung.

8. März bis 9. April 2014, Öffnungszeiten: 12-18 Uhr.
Stadthausgalerie Münster, Platz des Westfälischen Friedens (Rathausinnenhof),

  Web: http://www.muenster.de/stadt/kulturamt/stadthausgalerie_aktuell.html
   
  Pressestimmen:
  http://www.wn.de/Muenster/Kultur/Auf-der-Buehne-Ateliergemeinschaft-Bremsenpruefstand-praesentiert-sich-in-der-Stadthausgalerie
  http://www.muensterschezeitung.de/ausstellungen+in+der+region./Kuenstelgruppe-Bremsenpruefstand-stellt-aus-Herrliche-Hinterteile;art2551,2297617
 
 
   
   
  JAHRESGABEN - KUNST und GLÜHWEIN Ateliergemeinschaft Bremsenprüfstand - Jaimun Kim, Ulrich Rothmund, Stefan Rosendahl, Werner Rückemann, Matthias Zölle. Am 01.12.2013 von 11.00 -18.00 Uhr, Schleebrüggenkamp 3A, 48159 MS
 
   
   
  Leben.Lassen.
 

Fotoausstellung von Matthias Zölle mit Momentaufnahmen aus dem Tanzprojekt The Final Dance

Die Fotografien dokumentieren den Probenprozess des Projekts The Final Dance, welches eine Begegnung mit dem Thema Sterben anregen will und dabei drei Generationen zusammenführt. Aus ganz unterschiedlichen Lebensabschnitten und Perspektiven entsteht eine gemeinsame Auseinandersetzung, die auch individuelle Fragen und Anliegen in den Mittelpunkt stellt. Für das Thema Leben und Sterben wird dabei eine tänzerische Sprache gefunden, die es den Mitwirkenden, aber auch dem Publikum erlaubt, neue Sichtweisen auf Tod und Sterben zu finden.

Vernissage Do, 31.10.2013, Beginn: 18:00 Uhr / Eintritt frei

   
 
   
 

Workshops und Kurse im Kreativhaus Münster :

   
  Moving Moments - Tanzfotografie in Kooperation mit dem Tanztheater Münster 16.–23.10.2013 (Workshop)
 

Start-up Fotografie - Einführung in die Faszination der Fotografie 05.11.–10.12.2013 (Kurs)

   
   
  OPEN ATELIER Bremsenprüstand 2013
   
 

OPEN ATELIER Ausstellung der Ateliergemeinschaft Bremsenprüfstand 20. - 22. September 2013

Öffnungszeiten:
Fr. 20. 9. : 17-22 Uhr
Sa. 21. 9. : 16-20 Uhr (Matthias Zölle 16-17.30 Uhr)
So. 22. 9. : 14-19 Uhr Finissage um 18.00 Uhr mit dem Ensemble Theaitetos

In Kooperation mit den Ateliers des Fördervereins Aktuelle Kunst ( FAK ) in der Fresnostraße 8, 48159 MS, Öffnungszeiten: 21. September – 6. Oktober 2013, Samstag, Sonntag von 16.00 – 19.00

 


   
   
 
   
  FINISSAGE Goldin Ausstellung mit Kathrin Mander  am 28.10.2012 um 17.00 Uhr in der Galerie König mit vier Liedern aus der letzten Goldin-Produktion. IN DEINEN BILDERN SEHE ICH MEINE STÜCKE- Matthias Zölle photographiert Daniel Goldin und das Tanztheater Münster 1996 –2012, Galerie König I Kesslerweg 21 I 48155 Münster I Mo – Fr I 10 – 14 Uhr und nach telefonischer Absprache: 0251 . 60 98 780 oder Matthias Zölle 0251 . 272236. Eine Führung ist auf Wunsch möglich. Eintritt frei.
   
   
   
   
  OPEN Ateliergemeinschaft Bremsenprüfstand
   
   
  IN DEINEN BILDERN SEHE ICH MEINE STÜCKE - Führung mit Matthias Zölle am 17.06.2012 um 15.00 Uhr, die Galerie ist bis 18.00 Uhr geöffnet. Galerie König I Kesslerweg 21 I 48155 Münster I Fon 0251.60 98 780 (Galerie) oder 0251.272236 (Matthias Zölle)
   
   
 
 

IN DEINEN BILDERN SEHE ICH MEINE STÜCKE- Matthias Zölle photographiert Daniel Goldin und das Tanztheater Münster 1996 –2012
3.6 – 28.10.2012, Galerie König I Kesslerweg 21 I 48155 Münster I Mo – Fr I 10 – 14 Uhr und nach telefonischer Absprache: 0251 . 60 98 780
oder Matthias Zölle 0251 . 272236 ( Sondertermine am Wochenende werden noch bekannt gegeben)
Ausstellungseröffnung 3.6.2012 um 11.30 Uhr, Einführung: Christoph Hüsing M. A., Kunsthistoriker, Klavier: Dietrich Walter, Konzertpianist
www.galeriekoenigmuenster.de

  REZENSION zu beiden Ausstellungen: tanznetz.de
  Ausstellung SPÄTE LIEBE
   
 

SPÄTE LIEBE - Matthias Zölle photographiert Pina Bausch und das Wuppertaler Tanztheater - Burg Vischering, Lüdinghausen, 28.4. - 24.6.2012. Die Vernissage ist am 28.4. um 18.00 Uhr. Führungen sind am 10.,13., 24. und 27. Mai jeweils um 15.00 Uhr. Öffnungszeiten: Vorburg (täglich, außer montags) von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

   
 

OPEN ATELIER - Einweihung meines neuen Ateliers am Schleebrüggenkamp 3A vom 9.- 11.Dezember 2011

   
  LAST EXIT KUNST - Vorlesung Matthias Zölle, Der erste Blick - Bewußtes und Unbewußtes am 07.12.2011,14.00-16.00 Uhr Hörsaal SCH 100 Nr 3 , Scharnhorststr. 100,
   
   
  SCHWARTZ_ROT_GOLD Neue dreiteilige Arbeit für das Projekt Die Heimat der Anderen Ausstellung in der Stadthausgallerie Münster , Maße. ca 2,40 x 5,20 m
   
 

SCHWARTZ_ROT_GOLD von Matthias Zölle

 

  PRESSE: Westfälische Nachrichten
   
 
   
   
  Vortrag TANZPHOTOGRAPHIE am 04.05.2011, 16.00 Uhr in der DKV-Residenz am Tibusplatz Münster, Euro 8.00 (6.00)
  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

LAST EXIT KUNST - Künstler der Schanze reden über ihre Kunst, Prof. Erwin–Josef Speckmann, Matthias Zölle Vorlesung/Seminar

Ziel der Veranstaltung ist es, vom abstrakten Begriff „Künstler“ wegzuführen und zur individuellen „Künstler-Persönlichkeit“ hinzuführen. Die sog. bildende Kunst steht dabei im Mittelpunkt. Kunst ist im Kopf. Sie ist eine typische Hirnfunktion, die einerseits durch Schaffung eines Objektes zu einer Aussage führt und andererseits durch Betrachtung eines Objektes Kunstempfindungen hervorruft; Kunst entsteht also zweimal. In jedem Fall ist sie einer der letzten Wege, um aus der begrenzten Welt der Wörter und Worte in eine nahezu unbegrenzte Welt zu gelangen („Last Exit“).
In die skizzierten Wechselwirkungen ist das „Selbst-Bewusstsein“ des Künstlers entscheidend eingebunden. So ist eine Annäherung an die „Künstler-Persönlichkeit“ am ehesten durch aktive Künstler möglich. .
Ort: Hörsaal F2 (Domplatz 20) Zeit: Mittwochs 14-16 Uhr (Beginn: 06.04.2011)

  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  BAUEN & WOHNEN Münster 24.3.-27.3. 2011,10.00 -18.00 Uhr, Stand 129, Halle Nord, mit vier Großbildern von TANZ.HUNDERFACH
   
  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Tanzkalender: BEWEGENDE MOMENTE 2011 - Tanzphotographien von Matthias Zölle im SHOP

 

Die aktuelle Rezension im Onlinemagazin   tanznetz !

   
     
   
 
  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  ortswechsel: GANZ GROSS Ausstellung der Künstlergemeinschaft Schanze vom 25.11. - 19.12.2010 in der ehemaligen Fabrikhalle der Firma  Nettesheim, Wienburgstraße 195, 48159 Münster, Öffnungszeiten: Fr. und Sa. 16.00-20.00 Uhr, So. 14.00-18.00  Uhr
  PRESSESTIMMEN: Westfälische Nachrichten und Münstersche Zeitung
 
  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  MATTHIAS ZÖLLE - TANZ. HUNDERTFACH. Tanzfestival MOVE! Kulturbüro Krefeld, Fabrik Heeder Krefeld 23.10 - 26.11.2010
  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
   
 

 

  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  MATTHIAS ZÖLLE - TANZ. HUNDERTFACH. auf der tanzmesse nrw 2010 in Düsseldorf vom 26. - 28.8.2010
  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
   
  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  Ausstellung MATTHIAS ZÖLLE - TANZ. HUNDERTFACH.          IMPRESSIONEN
   
 

Ausgehend von dem analogen Negativfilmformat 24 x 36 mm werden meine Photos von Pina Bausch, Daniel Goldin, Sasha Waltz, Anna Teresa de Keersmaekers, Rodolpho Leoni, Annamirl van der Plujim,Gregor Zöllig, Emio Greco, Introdans und Manuel Quero auf das hundertfache vergrößert und auf Rahmen in der Größe 2,4 m x 3,6 m aufgezogen. Im Zentrum von Münster entstehen an verschiedenen Tagen im Mai und Juni( 15.5.- 5.6.2010) temporäre Ausstellungssituationen im öffentlichen Raum, die den Fokus auf das Medium Tanz richteten. Im Sinne einer Wanderausstellung werden die Bilder an unterschiedlichen Orten in Münster zu sehen sein. Dabei steht, wie im Tanz, die Flüchtigkeit des Momentes im Vordergrund.

IM AUFTRAG DER Internationalen Tanztage Münster 2010
IN ZUSAMMENARBEIT MIT Matthias Dietrich, Ardan Hussain und den Städtischen Bühnen Münster

 
  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
   
   
 

Ausstellung Moving Moments of Stage-Photography in Kigali/Ruanda

   
 

Vom 11.12.2009 bis Ende Januar 2010 zeige ich den Räumen und auf Einladung des Goethe Instituts Kigali meine Ausstellung MOVING MOMENTS IN STAGE PHOTOGRAPHY mit 25 großformatigen Exponaten, alle aufgenommen während des Festival Arts Azimut 2 in Butare vom 2.-10.10.2009. Die Ausstellung wird begleitet von einer Podiumsdiskussion mit ruandischen Künstlern und meiner Photoinstallation Bewegende Momente am 11.12.2009.

   
 
   
   
   
  Festival Arts Azimut 2 in Butare/Ruanda 2009
   
  Ingoma Nshya Women Initiatives –100 Trommlerinnen - Rwanda
  Inyamibwa - Rwanda
  Ngwino Ubeho - Rwanda, Bukina Faso, Frankreich
  Goodness , Volcano Theatre – Canada
  Miracle in Rwanda - USA
  The Monument , Isoko – Rwanda & Canada
  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

1. Hoffest Ateliergemeinschaft Bremsenprüfstand

 

gerade aus Afrika zurückgekehrt, möchte ich Euch und Sie ganz herzlich zu dem ersten Hoffest unserer jungen Ateliergemeinschaft Bremsenprüfstand an diesem Wochenende einladen. Die Ateliers sind geöffnet, es gibt Speis und Trank und man kann unter anderem meinen Tanzkalender Bewegende Momente 2010 - Tanzphotographien von Matthias Zölle zum Vorzugspreis von EURO 25.00 erstehen

.Ich würde mich sehr über Ihr und Euer Kommen freuen!

Sa. 19.12. 14.00 - 21.00 Uhr
So. 20.12. 11.00 - 18.00 Uhr

Schleebrüggenkamp 3a
D-48159 Münster

   
 
Schanze aktuell heißt die Ausstellung der freien Künstlervereinigung Schanze anlässlich des 90-jährigen Bestehens in der Stadthausgalerie im Rathausinnenhof von Münster vom 15.1.- 15.2.2009. Als meine Beteiligung wurde die Arbeit Stoiber ausgesucht. Hier zwei Links zu der Presseberichterstattung : WN - rebellisch,kritisch, jung und WN-TV
   
 

Falls Sie Probleme haben, die Filme abzuspielen, können Sie hier den Quicktime-Player herunterladen. http://www.apple.com/de/quicktime/download/win.htmlUm die Übertragungszeit zu minimieren sind alle auf dieser Seite gezeigten Photos und Filme in der Qualität stark reduziert.

   
            Verkauf Service